port royal lassan  

Erlebnistour #4- 'Überfahrt nach Lassan'

Die Beschreibung bezieht sich auf die Seekarten an Bord.

Nach dem Verlassen des Startpunktes in Zinnowitz machen Sie sich auf den Weg in Richtung südöstliches Achterwasser. Dabei ist es vorerst egal, wie Sie fahren. Der kürzeste Weg jedoch führt entlang der Insel Görmitz. Die gelben Tonnen zu Ihrer Rechten markieren die Straße unter Wasser und bedeuten ausdrückliches Durchfahrverbot. Am besten Sie halten sich in einigem Abstand zu den Tonnen auf und umrunden die Halbinsel in Richtung „Haubenhorn“. Vorsicht bei tief stehender Sonne oder Flachwasser, hier und in der Durchfahrt zur Peene befinden sich allerlei Steine und Fischernetze. Bei der ersten Untiefentonne „Görmitz“ halten Sie sich links. Den „Warther Haken“ lassen Sie zu Ihrer linken liegen, ehe Sie die „Hohe Schar Süd“ auf der linken Seite umfahren. Nun nehmen Sie direkten Kurs auf die Lassaner Bucht. Der Verkehr kann in der Peene deutlich zunehmen, deshalb werden Sie einige hundert Meter vor der Einfahrt eine beginnende Fahrrinne ausmachen können. Da es außerhalb dieser Rinne zu flach ist, müssen Sie sich unbedingt innerhalb der Markierungen bewegen. (reine Fahrtzeit bis Lassan: 80 Minuten)

Option 1:

Anlegemanöver mit Stadtbesichtigung und Restaurantbesuch (reine Fahrtzeit Lassan – Zinnowitz 80 Minuten)

Option 2:

Kehrt und Rückweg bis zum nördlichen Lieper Winkel

Sofern Sie sich für Option 2 entscheiden, machen Sie kehrt und fahren die gleiche Strecke zurück. Nachdem Sie die drei Untiefentonnen hinter sich gelassen haben, visieren Sie die nächste Tonne „Trockenort“ an. Bleiben Sie immer im tiefen Gewässer, rechts der Untiefentonne befinden sich zahlreiche Steine im flachen Wasser. Nachdem Sie die Tonne passiert haben, halten Sie auf den Grüssower Ort zu. Dort ist es bei Westwind angenehm geschützt und die Gelegenheit zu Ankern ist einmalig. Wenn Sie mögen und die Zeit es zulässt, können Sie natürlich noch weiter südlich fahren, in Richtung Grüssow. (reine Fahrtzeit bis Grüssow: 65 Minuten)

Von Ihrer Station in Grüssow entscheiden Sie selbst, wie Sie zurück fahren. Je nach Windrichtung bietet sich eine andere Seite des Achterwassers an. Bei Ostwind kreuzen Sie das Achterwasser in Richtung Loddin, bei Westwind halten Sie sich ebenfalls westlich um den Görmitz zu umfahren. So entgehen Sie den größeren Wellen und haben ruhigere Fahrt. (reine Fahrtzeit bis Zinnowitz: 60 Minuten)

Karte Tour #4

port royal karte lassan Lassaner Bucht - Lassan - Grüssow

Impressionen von der Tour

 

Fakten

ANC
STRECKENLÄNGE
Streckenlänge: 30-40 km
ANC
Reine Fahrzeit
ca. 205 Minuten
ANC
Ankern & Häfen
Ackerbuergerei